Tutti Frutti im Westfalenpark – Juicy Beats 2010

von Hififi am 4. Mai 2010

in Neues

Das überaus fruchtige „Ein Tages-Melt!“ geht in die heiße Phase. Das aktuelle Line Up des Juicy Beats lässt zumindest kaum noch Wünsche übrig und die musikalische Artenvielfalt bleibt nach wie vor gewahrt. So schlagen Bands wie Die Sterne und Tocotronic zwar in dieselbe Kerbe, haben mit den 2ManyDJs und beispielsweise Zoot Woman doch eher wenig gemein. In der Weitläufigkeit des Westfalenparks Dortmund können Elektro und Indie friedlich koexistieren und gegebenenfalls gelegentlich fusionieren. Auf vier Bühnen und vierzehn Floors werden in sechzehn Stunden sechzig DJs und vierzig Bands für viel Abwechslung sorgen und trotzdem wird noch Zeit für das ein oder andere Päuschen auf einer der Rasenflächen bleiben. Wer sich verirrt, kann sich jederzeit am Fernsehturm orientieren, oder ihn gar besteigen. Am Samstag dem 31. Juli steigt die Sause und mit ein wenig Glück und gutem Wetter wird es ein unvergesslicher Tag.

Foto: juicybeats.net

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: