The Soundtrack Of Our Lives – Golden Greats No 1

von am 21. August 2011

in Musik!

Post image for The Soundtrack Of Our Lives – Golden Greats No 1

Rezensionen! Sensationen!

Wohl auf kaum eine andere Veröffentlichung passt das Hififi-Motto so perfekt, wie auf die Greatest-Hits-Collection der schwedischen Rock-Supermeister The Soundtrack Of Our Lives. An sich ist ja schon jedes einzelne Album aus dem Backkatalog der Musiksekte um Ebbot Lundberg eine Art Best-Of. Konzentriert auf 18 Songs stellt die vorliegende Platte ein unendliches, universelles, unfassbares und vor allem unverzichtbares Füllhorn an rockgeschichtlichen Zitaten, rauschhaften Expeditionen und augenzwinkernden Hymnen dar. Angefangen mit „Instant Repeater‘99“, der Übersingle „Sister Surround“ bis zum Breitwandrock „Big Time“ oder dem gewagt-beknackten „Confrontation Camp“ lassen sich kaum genügend Superlativen finden, um auch nur annähernd zu beschreiben, was für ein wilder Ritt durch die Nacht hier auf engstem Raum stattfindet. Das Beste aus 60 Jahren Musikgeschichte hier noch einmal in destillierter Form: The Who, The Beatles, The Rolling Stones und Led Zeppelin fallen sich hier achtzehn Mal laut krachend in die Arme. Man könnte die einzelnen Stücke auseinandernehmen und untersuchen, aus jeweils welcher bedeutsamen Ecke der Rockgeschichte dieses wahnwitzige Sammelsurium hervorgezerrt und zusammengesucht wurde, aber dafür macht alles einfach viel zu viel Spaß. Das hier ist nichts für Analytiker und verkopfte Musiknerds. Hier ist alles Gute des Rock’n’Roll dermaßen kompromisslos und großartig zusammengeführt, dass einem einfach die Spucke wegbleibt. Für alle, die die Band nicht kennen oder (noch) nicht lieben, ist hier die große Chance, dieses Defizit aufzuarbeiten. Für die Fans verheißt der Titel „Golden Greats No 1“ die wunderbare Tatsache, dass noch einiges von The Soundtrack Of Our Lives zu erwarten ist. Halleluja!

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: