The Smiths – There Is A Light That Never Goes Out

von georgebest am 14. April 2007

in Ode an den Song

Post image for The Smiths – There Is A Light That Never Goes Out

1. Ex-Freundinnen sollte man meiden.

2. Songs, die man mit Ex-Freundinnen gehört hat, sollte man aus dem Gedächtnis verbannen.

Das erste trifft für mich immer noch zu. Punkt 2 hat sich für mich relativiert.

„There is a light that never goes out“ von The Smiths ist fürs Verliebtsein, für Beziehungen, für Trennungsschmerz und whatever.

Dadurch stellt der Song jede Frau dermaßen in den Schatten.

Wo bitte ist der Trauschein? Ich will das Lied heiraten.

4 Minuten und 5 Sekunden Musik, die glücklich macht.

Thank you, Mr. Marr! Thank you Mr. Morrissey! Glatte eins.

Dazu ein Text fürs Poesiealbum:

„Take me out tonight

Because I want to see people and I

Want to see life

Driving in your car

Oh, please don’t drop me home

Because it’s not my home, it’s their

Home, and I’m welcome no more

And if a double-decker bus

Crashes into us

To die by your side

Is such a heavenly way to die

And if a ten-ton truck

Kills the both of us

To die by your side

Well, the pleasure – the privilege is mine“

„The Smiths – The Queen Is Dead“ kaufen!!!!

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: