Nachtfahrt

von Benjamin am 29. August 2006

in Kompilationen

Post image for Nachtfahrt

Ich habe mir grad mal wieder CDs für Autofahrten zusammengestellt. Hier ist ein ruhiges Exemplar, den ich einfach mal Nachfahrt nenne. Für die Fahrten, wenn man leicht übermüdet und dadurch latent melancholisch nach einem langen Abend durch die Dunkelheit fährt. Ach ja: Stoppok liebe ich schon seit Ewigkeiten. Der muss manchmal einfach sein. Und Who needs Love? der göttlichen Razorlight ist einfach zu witzig: Gute Umsetzung des Hasses auf die Liebe! Und Starcrossed, eine so unglaubliche bis schnulzige Ballade, herrlich!

Hier die Tracklist:

1. Shout out louds – Go Sadness

2. Jenny Lewis and the Watson Twins – Melt your heart

3. Isobell Campbell & Mark Lanegan – Ballad of the broken Seas

4. Stoppok – Wetterprophet

5. Ash – Starcrossed

6. The Raconteurs – Together

7. Razorlight – Who needs Love?

8. Arcade Fire – Crown of love

9. Stars – The big fight

10. Yeah Yeah Yeahs – The Sweets

11. The Cure – Lovesong (acoustic)

12 Johnny Cash – Heart of Gold

13. Bright Eyes – Something Vague

PS: Bei der Johnny Cash Version von Heart of Gold (im Original von Neil Young, wer kennt es nicht) spielen übrigens Flea und John Frusciante mit!

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: