Nachlader – Koma Baby lebt!

von Benjamin am 25. April 2010

in Musik!

Post image for Nachlader – Koma Baby lebt!

Daniel Baumann aus Berlin ist Nachlader. Er hat in diversen Projekten gearbeitet und gehörte u.a. zur Liveband von Paula. Die Musik von Nachlader ist sowas von NDW-lastig, dass es fast schon nervt.

NDW? Die deutschsprachige Musik aus den 80ern wurde in dem Sammelbegriff Neue Deutsche Welle zusammengefasst, egal ob es die punkbeeinflussten Extrabreit, die dadaistischen Trio oder eher synthielastige Acts wie Spliff waren oder auch Bands wie DAF. Die Plattenfirma schreibt zwar „Abgehfaktor der 70er, Instrumentfamilien der 80er, Ausgehattitüde der 90er, Sophistication der 00er“, aber ich lege mich fest: das hätte genauso Anfang der 80er erscheinen können. Was mich aufregt, sind die Texte: von Nachlader könnte auch eine Zeile wie „Disco, Pogo, schingalingaling“ sein. Er hat aber andere – aufgrund der penetranten Wiederholung und Einfachheit – leicht zu merkende Parolen: „Warum muss ich immer Soll haben, obwohl ich Haben haben soll? Ich könnt’s so gut haben mit Guthaben. Stattdessen mach ich Rock’n’Roll“ (aus „Soll/Haben“). „Milch und Eier für die Waffel-SS“ (aus „Milch und Eier“) soll wohl ironisch sein, wird aber von irgendwelchen Blitzbirnen bestimmt missbraucht werden. Der Song „Air Italia“ funktioniert textlich-thematisch irgendwo zwischen „Carbonara“ (von Spliff) und „Numero Uno“ (Matze Knop): Assoziationen zu Italien aneinandergereiht. Nein, für mich ist das nichts! Einige Menschen mögen das Album vielleicht sogar hip finden, ich gucke derweil Hit Giganten Folge „Neue Deutsche Welle“.

Share Button

{ 2 Kommentare… read them below or add one }

1 Hififi April 28, 2010 um 01:21 Uhr

Ich finde die zitierten Textzeilen aber tatsächlich lustig. Aber ich mag ja auch Helge Schneider- und 80er Jahre-Tenniefilme.

2 RockinBen April 28, 2010 um 11:39 Uhr

ja, ABER:

bei Nachlader wird alles ständig wiederholt alles ständig wiederholt alles ständig wiederholt! Wiederholung bis zum Erbrechen, Wiederholung bis zum Erbrechen, Wiederholung bis zum vollständigen Erbrechen! Würg Würg Würgreflex!

So, habe meinen Kommentar in Nachladertextproduktionsmanier geschrieben, noch Fragen?!

Previous post:

Next post: