Moby – Wait For Me

von Hififi am 30. Juni 2009

in Musik!

Post image for Moby – Wait For Me

Er hat sich wieder berappelt, nach diesem sehr grenzwertigen Ausflug in Dance-Gefilde und der unsagbar scheußlichen Singleauskopplung namens „Disco Lies“. Aber damit ist nun Schluss, das verrät uns schon das Artwork des mittlerweile neunten Albums unseres Lieblings-Veganers. Offensichtlich hat er sich auf seine Stärken zurückbesonnen und unnötigen Ballast über Bord gehen lassen und so müssen die sechzehn neuen Songs ohne Dance-Beats und häufig sogar ohne Gesang auskommen.

Ein introvertiertes und trauriges Album sei es geworden, lässt uns der Künstler wissen und, ja, dass lässt sich heraushören. Elegische Synthieteppiche, meist in Form von Streichern bilden das Grundgerüst fast jeden Songs auf „Wait For Me“. Alles ein wenig zurückgenommen und wesentlich ausufernder als auf „Play“, wo Moby erstmals diese Art des ruhigen Ambient-Pops zelebrierte. Der Fokus liegt mittlerweile ganz offensichtlich nicht mehr darauf möglichst viele Platten zu verkaufen, so erklären sich die 52 Minuten fast von selbst. Grundsätzlich scheint sich „Wait For Me“ an „Play“ zu orientieren, allerdings nicht ohne, die besseren Alben dazwischen, wie „Hotel“ zu würdigen, wenn Moby mit „Mistake“ wieder eine Kostprobe seines schmissigen Wave-Pops von 2005 gibt. Allerdings sind es eher die ruhigen Ambient-Schmankerl (z.B. „Ghost Return“ oder „Isolate“), die zu verzaubern wissen und wenn dazu eine butterweiche Soul-Stimme, wie die von Leela James auf dem Titeltrack erklingt und an Chen Marshall alias Cat Power erinnert, sind wir bei den Zutaten angelangt, die dieses Album hervorstechen lassen. Moby hat bereits acht Alben veröffentlicht, alle unterschiedlichster Bauweise und vielleicht ist „Wait For Me“ nun sein bestes geworden. Zumindest hat nicht mehr jeder daran geglaubt, dass noch einmal etwas Bemerkenswertes kommen würde, aber ausgeschlossen hätte es wohl auch niemand. Moby ist doch immer wieder für eine Überraschung gut!

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: