Lonski & Classen – Climbing On Branches

von Hififi am 3. November 2009

in Musik!

Post image for Lonski & Classen – Climbing On Branches

Simon & Garfunkel, Sonny & Cher, Page & Plant und jetzt natürlich: Lonski & Classen. Nun heißen erfolgreiche Duos heute gerne The White Stripes oder The Black Keys und machen Krach, reduzierten zwar, sind aber trotzdem laut. Lonski & Classen aus Berlin spielen Gitarre und Schlagzeug, sind Leisetreter und nicht nur deshalb die bewusste Abgrenzung von solcherlei Retro-Bands. Wenn Reduktion jemals Sinn gemacht hat, dann auf „Climbing On Branches“, denn dieses Album ist nicht dazu da zu demonstrieren wie viel Wirkung mit möglichst wenig Instrumenten hergestellt werden kann. Hier werden bewusst Löcher in den Sound gerissen, die nicht etwa durch vereinzelte Electronica-Einsprengsel geflickt werden, sondern ganz bewusst gesetzt, die elf Tracks bereichern und eigenständig erscheinen lässt. Diese Einsprengsel gibt es zwar, aber die sind nicht weiter tragisch und fallen kaum auf, Lukas Lonski und Felix Classen sind nicht Folktronica (was für ein ätzendes Wort) sondern einfach karger Rock mit einer Note Post. Die Sorte Post, die Radiohead seit „Ok, Computer“ und Talk Talk mit „Spirit Of Eden“ neu entworfen haben, die Pure Essenz sozusagen. Gleich zu Beginn wartet „Strain Everything“ mit einem Harmonika-Solo auf, welches eindeutig sehr oft „The Rainbow“ vom besagten „Spirit Of Eden“ gehört haben muss. Ein Gitarrensolo so verzerrt wie furchteinflößend in „Satisfaction“ beweist, dass sich die Berliner einen Dreck um Konventionen und Hörgewohnheiten scheren. Und jetzt kommt das Kuriosum: „Climbing On Branches“ besticht mit Melodien, die sich in die Gehörgänge fräsen und Déjà-vu-Erlebnisse heraufbeschwören, als ob es die einfachste Sache der Welt wäre. Dieses Zweitwerk klingt so nahbar, direkt, unverfälscht (im Neudeutschen gerne „real“ genannt), dass es in dieser geballten Konzentration einem kleinen Wunder gleichkommt.

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: