Lombego Surfers – Still got the Night

von Benjamin am 15. Mai 2010

in Musik!

Post image for Lombego Surfers – Still got the Night

Wir haben schon so viel erlebt und das war erst der Tag! Jetzt kommt noch die Nacht! Oder auch: der Tag war ereignislos und einschläfernd, aber wir haben ja immerhin noch die Nacht, da könnte ja noch was passieren! Aber bei den Lombego Surfers heißt es wohl nach dem Durchhören ihres Albums „Still got the Night“: Am Tag ist nichts passiert und nachts ist dann auch nicht mehr viel gelaufen. Wie mein Lieblings-Late-Night-Talker Craig Ferguson letztens so schön formulierte: Wenn es bei Kiss früher hieß „I wanna rock and roll all night and party every day“ muss es im fortgeschrittenen Alter „I wanna rock and roll all night… and take naps during the day“ heißen. Ein bisschen ausschlafen, gemütlich frühstücken und schon überlegt man es sich zwei Mal, ob man noch mal ein Album wie „Still got the night“ auf den Markt schmeißen muss. Aber ich schätze Mal, dass Rock-Musik wie die von den Lombego Surfers wohl eher noch von Leuten gehört wird, die sich nicht mehr viel sagen lassen wollen. Wäre ja auch okay, wenn sie sich musikalisch auf dem richtigen Weg befänden. Aber „Still got the Night“ klingt leblos, ausgelutscht und uninspiriert. Einfach nur weitermachen, sich nicht beirren lassen, seinen Weg gehen, diese Credi des Rock’n’Roll haben seltsame Früchte getragen. Dabei wäre es doch so einfach: entweder man produziert Songs wie die auf „Still got the night“ dreckig und direkt, dann haben sie das, was einen Rock-Drive ausmachen würde. Oder man produziert sauber und digital, dann muss man aber eben andere Songs schreiben. Aber mit solchen Kinkerlitzchen wollen sich Bands wie Lombego Surfers wahrscheinlich nicht auseinandersetzen. Dass sie jetzt besonders herausstechend schlecht sind, würde ich nicht mal behaupten wollen. Sie stehen bestimmt für eine ganze Armada an schlechten Rock’n’Roll Bands, die einfach blind weitermachen und immer nur das wiederkäuen, was schon unzählige Male gefressen wurde.

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: