Indiemusik im TV

von Sterereo am 10. Februar 2006

in Neues

Da „MTV spin“ seit Ende letzten Jahres das zeitliche gesegnet hat und die Sparte in „Rockzone“ umgenannt wurde, (der Beweis: www.mtv.de/spin) wird Indiemusik immer seltener im Fernsehen. MTV verspricht sich von dem breiter gefächerten Musikspektrum ein breiteres Publikum, auf die Kosten von uns Indie-Musik Liebhabern.

Doch die Zielgruppe mit einem digitalen Reciever hat jetzt die Chance bei den österreichischen Nachbarn sich Abhilfe zu beschaffen. GoTV hat eine Menge guter und einigermaßen bekannter Indiegrößen im Programm. So sind (logischerweise) die Arctic Monkeys öfters vertreten und ab 22 Uhr gibt es immer ein „hosted by“ wo heute Placebo die Sendung zusammen gestellt hat. Schmökert doch mal auf der Seite und falls es euch gefällt könnt ihr unter ‚GoTV empfangen‘ erfahren wie ihr es rein bekommt.

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: