Hififi&Sterereo präsentiert: The Alexandria Quartet (+Eskimo Joe)

von Sterereo am 25. April 2009

in Vorm Fest

Post image for Hififi&Sterereo präsentiert: The Alexandria Quartet (+Eskimo Joe)

Vor kurzem erst hat The Alexandria Quartet für einige Furore gesorgt. Als Support von Travis wurde ihnen mehr als nur höflicher Vorband-Applaus zuteil. Kraftvoller Britrock aus London wechselt sich mit Klavierpop aus Norwegen ab. Tatsächlich liegen die Wurzeln sowohl in England, wo die vier heute leben, wie in Bergen, wo sich The Alexandria Quartet gegründet hat. Eingängige Gitarrenwände sind ebenso ihre Markenzeichen wie die charakteristische Stimme von Sänger Martin Skålnes, die an Starsailor oder die Stereophonics erinnert. Und ihre kompositorischen Highlights können mit ganz großen Vorbildern mithalten. Man höre sich nur einmal das Stück „Man Inside My Head“ von der im Mai erscheinenden selbstbetitelten Debütplatte an und denke bei Chorgesang, Melodie und Instrumentierung (wenigstens ganz kurz) an spätes Liverpool. Kein Wunder also, dass das Quartett auch für die großen Festivals gebucht wurde. Und der Bandname? Tja, das müsst Ihr selbst herausfinden. Nur so viel: er hat mit Sex in allen Spielarten zu tun. Und weil das alles so schön ist, kommen als Co-Headliner auch noch die Australier von Eskimo Joe mit auf Tour, die ja erst im März (und zum wiederholten Male) ihre Fans in Deutschland besucht und begeistert haben. In Australien sind Kavyen Temperley, Stuart MacLeod und Joel Quartermain längst schon Stars. Wie sonst lässt sich erklären, dass sie mit ihrem ersten Album „Girl“ Gold, mit dem zweiten „A Song Is A City“ Doppelplatin und dem dritten „Black Fingernails, Red Wine“ Vierfachplatin geholt haben? Dass sie 2007 beim Live Aid in Sydney teilnahmen? Dass sie jeden wichtigen Preis des Landes abgeräumt haben? Musikalisch genau zwischen Indie- und Stadionrock angesiedelt, sind Eskimo Joe derart catchy, dass man sie schon jetzt zu den neuen Lieblingen aller Kritiker und Fans zählen darf. Und das ist doch ein ziemlich umfassendes Kompliment, oder?

Deshalb freuen wir uns die kommende Tour von The Alexandria Quartet mit Eskimo Joe präsentieren zu dürfen:

The Alexandria Quartet

22. Juni Köln – MTC *

23. Juni Berlin – Magnet *

(* mit Eskimo Joe)

Tickets gibt es auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.Mehr Infos und Musik befindet sich unter myspace.com/thealexandriaquartet.

Und für Eskimo Joe bitte hier klicken: www.eskimojoe.net und myspace.com/eskimojoemusic

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: