Hififi&Sterereo präsentiert: Telekinesis

von Sterereo am 19. Mai 2009

in Vorm Fest

Post image for Hififi&Sterereo präsentiert: Telekinesis

Heutzutage scheint es fast unmöglich, den Blick zurück, in die Vergangenheit, zu vermeiden: Wir dokumentieren jeden Aspekt unseres Lebens mit Kameras, die dasselbe Geräusch von sich geben wie ihre analogen Vorgängermodelle, wir messen unser reales Ich mit hoffnungsvoller Resignation an selbstkreierten Onlineprofilen – wo immer es geht, ändern und schönen wir die Spuren, die unser Leben hinterlässt. Wenn Perfektion in greifbare Nähe rückt, sollte man sie auch anstreben, suggeriert die Weisheit der Stunde. Um fair zu sein: Perfektion kann das Leben erheblich vereinfachen. Sie ist bequem, attraktiv, leicht zu schlucken und erfreut das Herz. Und sie ist gleichzeitig furchtbar langweilig. Auch wenn wir ihr ein paar freundliche, eingängige Hooks verdanken, schenkt uns glatte Perfektion im Pop nie, wirklich nie einzigartige Momente. Hier kommt Telekinesis ins Spiel, ein offenes Soloprojekt, dass auf der Bühne um weitere Mitspieler ergänzt wird. Der Mann hinter diesem Gedankenexperiment, Michael Lerner, schreibt, singt und performt alle Songs, legt eine grenzenlose Verehrung für Japan an den Tag, ohne jemals dort gewesen zu sein, spielt Schlagzeug wie kein anderer, singt ohne Angst vor Konsequenzen – und schaut niemals freiwillig zurück.

Obendrauf gibt es noch die erste Gratis-MP3 von Telekinesis, zum einhören und staunen.

Und sowieso freuen wir uns Telekinesis auf ihrer Tour präsentieren zu dürfen:

Telekinesis

01. Juni – Wien, Chelsea (AUT)

02. Juni – München, Orangehouse

03. Juni – Nürnberg, Muz

04. Juni – Berlin, Magnet

Tickets auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

www.myspace.com/telekinesismusic

Text und Foto: Pressefreigaben

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: