Hififi&Sterereo präsentiert: Neïmo

von Sterereo am 29. Januar 2009

in Vorm Fest

Post image for Hififi&Sterereo präsentiert: Neïmo

Es gibt zwei Gründe Neimo zu lieben: Zum einen erscheint am 27. Februar endlich auch in Deutschland ihr Album „Moderne Incidental“ (wird natürlich hier besprochen), produziert übrigens von Alan Moulder, der zuvor unter anderem die Arctic Monkeys, My Bloody Valentine oder die Smashing Pumpkins unter seine weiten Fittiche nahm. Und zum anderen nimmt die Band das zum Anlass, erneut auf die Bühnen zu steigen. Gegründet ohne Schlagzeuger und nur unterstützt durch eine Drummachine (kann man noch hören auf ihrer ersten Platte „From Scratch“), war es eine gute Entscheidung, Vincent Girault in die Band zu holen. Jetzt klingt die Mischung aus frühen 80ern und Indierock mehr nach Schweiß und weniger nach Sterilität. Also weniger Blondie, Duran Duran und Scritti Politti, dafür mehr The Jam, The Strokes und The Rakes. Die Gitarren klingen immer noch nach New Wave, werden aber durch den Chorgesang in den Refrains und den modernen Bass kontrastiert. Ein immer wieder überraschender Sound, der die Stimme von Bruno Dallesandro, der trotz der Abneigung der französischen Radiostationen und der Sprachquote in unserem Nachbarland englisch singt, sehr souverän trägt. Dallesandro kann übrigens auf charmante französische Art erklären, was die Band eigentlich will: „Getting on the Stage, giving everything, get wasted and then of course get the girls. Isn’t this the cliché of Rockmusic?“ Oder anders gesagt: Neïmo sind eine Mischung aus Romantik und Schweiß, „rough and sophisticated“.

Deshalb freut sich Hififi&Sterereo die kommende Tour von Neïmo zu präsentieren:

Neïmo

14. April Berlin – Karrera Klub: Britpop & Beyond im Bang Bang Club

15. April Hamburg – Prinzenbar

16. April Frankfurt – Das Bett

17. April München – Atomic Café

18. April Neunkirchen – Stummsche Reithalle

19. April Köln – Studio 672

Mehr Infos und Musik zu Neïmo unter http://www.myspace.com/neimo

Tickets gibt es zwischen 8 und 10 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Text und Foto Pressefreigaben

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: