Hififi&Sterereo präsentiert: Eskimo Joe

von Sterereo am 13. Juli 2009

in Vorm Fest

Post image for Hififi&Sterereo präsentiert: Eskimo Joe

Inshalla werden Eskimo Joe wieder genau so rocken, wie die letzten Male. Denn inzwischen hat man den Eindruck, die Australier seien bald genau so häufig in Deutschland wie in Down Under. Inshalla bedeutet übrigens nicht nur „So Gott will“, sondern so heißt auch die neue, inzwischen vierte Platte der Band, die mit den drei Vorgängern übrigens zunächst Gold, Doppelplatin und zuletzt Vierfach-Platin geholt haben. Und damit der Sound von Kavyen Temperley, Stuart MacLeod und Joel Quartermain auch weiterhin so klingt, wie er klingt, und sich dabei doch immer weiterentwickelt, haben sie dieses Mal Gil Norton als Produzent ins Studio gebeten, der als Stammproduzent der Pixies und mit seiner Arbeit für Echo and the Bunnymen, Pere Ubu, Foo Fighters, Patti Smith und vielen anderen seine Alternative-Lorbeeren längst verdient hat. Aber das alles nur am Rande. Viel interessanter ist, dass sich Eskimo Joe inzwischen auch bei uns einen festen Fanstamm angespielt haben, der ihre Mischung aus Stadion- und Indie-Rock zu schätzen weiß, und diesen bei Hurricane und Southside in diesem Jahr noch deutlich erweitern konnten. Darum sind Eskimo Joe erneut und immer wieder herzlich willkommen auf unseren Bühnen. Rock on down under.

Hififi&Sterereo präsentiert:

Eskimo Joe

29.10. 2009 Leipzig – Conne Island

30.10. 2009 Erfurt – Museumskeller

31.10. 2009 Dresden – Beatpol

Infos: www.myspace.com/eskimojoemusic

Tickets für die Shows gibt auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de .

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: