Hififi & Sterereo präsentiert: Givers

von Sterereo am 3. November 2011

in Neues

Die Givers waren einer der „Ten Acts That Rocked South by Southwest“, fand zumindest das Time Magazine. Und wenn einen eine der renommiertesten Zeitschriften der Welt zu den zehn besten Bands eines der größten Festivals kürt (da kommen gut und gern 2000 Bands zusammen!), dann ist das schon aller Ehren wert. Und wenn dann auch noch Glassnote Records unter Vertrag nimmt, also genau das Label, bei dem auch Mumford & Sons oder Phoenix veröffentlichen, dann ist das wohl eine doppelte Ehre. Aber die Givers haben sich das verdient. Das Quintett aus Lafayette, Louisiana, spielt seinen Indie-Pop so leicht und fluffig und fröhlich daher, dass man gar nicht anders kann als tanzen und grinsen zur gleichen Zeit. Dabei ist ihre Musik alles andere als einfach: Harmoniegesang, und verdrehte afrikanische Rhythmen, eine Offbeat-Gitarre, Tempowechsel, wunderschöne Melodien, das zeichnet die Givers aus – die ganz ihrem Namen entsprechend immer zu geben bereit sind. Nachzuhören ist das auf ihrer Ende September erscheinenden Debütplatte „In Light“ und im November präsentieren die Givers ihr Album dann live bei uns.

Hififi & Sterereo präsentiert:

Givers

18.11.2011 – Berlin – Magnet (Introducing)

19.11.2011 – Hamburg – Molotow (Club Night)

21.11.2011 – Köln – Blue Shell

Foto und Text: Pressefreigabe

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: