Hififi & Sterereo präsentiert: Alcoholic Faith Mission

von Sterereo am 18. November 2009

in Vorm Fest

Post image for Hififi & Sterereo präsentiert: Alcoholic Faith Mission

Als das Musikkollektiv nach Brooklyn fuhr, kehrten sie ins Viertel zurück, wo die Geschichte der Band entstand. Zwei Jahre vorher hatte die Band in den rauen, wintergrauen Straßen Brooklyns herumgewandert und von Macht und Ohnmacht, Rausch und Alkoholismus und die flüssige Deroute der Familienmitglieder geredet, als ein großes Neonkreuz vor einer Gemeinde mit dem Name Apostolic Faith Mission plötzlich erschien.

Genau so war für den Alkoholiker der Sprit, eine treue Mission um ein leeres Leben auszuhalten; eine Alcoholic Faith Mission. Das wurde ein halbes Jahr danach zum Debüt Misery Loves Company, dessen Sound mit José Gonzáles und Iron and Wine verglichen geworden ist. Die aktuelle Platte hat der Alcoholic Faith Mission durch den Brooklyn-Aufenthalt einen geräuschender und elektronischer Einschlag gebracht, von Brooklyn – und besonders der alternative kanadische Rockszene in Toronto, hierunter Broken Social Scene – inspiriert.

Wir präsentieren die Euro-Tour:

Alcoholic Faith Mission

03.12. 2009 Bielefeld – Movie

04.12. 2009 Bremen – Folk Art Festival @ Spedition

Share Button

{ 1 Kommentar… read it below or add one }

1 otic November 20, 2009 um 10:48 Uhr

Der Bandname ist schon mal spitze!

Previous post:

Next post: