HiFiFi auf Radio Westfalica

von Sterereo am 2. Januar 2007

in Neues

Wie bereits in der abschließenden News zum MTV Webaward angedeutet, läuft ein Beitrag über Hififi.de bald im Radio. Und zwar nicht in irgendeinem höhrerschaftslosen Webradio, sondern so richtig, im echten Auto- oder sonstigem Radio.

Zu höhren gibt es meine zauberhafte Stimme, wie ich etwas über die Seite und die Webawards erzählte.

Wir waren am Dienstag, zwischen 15 und 16 Uhr, auf Radio Westfalica zu hören!

Teaser, kurz (~1 MB)

Beitrag, groß (1.8 MB)

Share Button

{ 6 Kommentare… read them below or add one }

1 Sterereo Januar 2, 2007 um 15:24 Uhr

Erster Teil lief gerade, au weia. Der zweite müsste um 15:40 kommen. Also einschalten. 🙂

2 Sterereo Januar 2, 2007 um 15:46 Uhr

So, der spuk ist schon vorbei. War ja alles recht spontan. Hab nachgefragt, ob ich den Beitrag haben dürfte. Wird wohl irgendwann per e-Mail einflattern und dann stell ich ihn hier an dieser Stelle online.

3 Honk Januar 4, 2007 um 19:30 Uhr

ha, ha,
sehr lustig!
vorallem das der moderator probleme mit der der aussprache von hififi
hat, find ich schon sehr interessant.
waren die fragen eigentlich vorher abgesprochen?

4 Hififi Januar 7, 2007 um 16:17 Uhr

Eigentlich hat Nadine mit Nils das Interview geführt und hat dann im Studio den Moderator reingeschnitten, so dass es dann live wirkt. Na ja, keine Ahnung was davon zu halten ist.

5 RockinBen Januar 8, 2007 um 12:40 Uhr

hey, so arbeiten die Medien… entscheidend ist, wie es beim Zuschauer ankommt… Wahrscheinlich hat Nils auch viel interessanteres gesagt, als das , was wirklich gesendet wurde… ich meine z.B., dass nur wenig über Musikrichtungen gesagt wurde und das mit Nelly Furtado auch die radiotauglichste Sängerin rausgefischt wurde, die meiner Ansicht nach nicht wirklich diese Seite repräsentiert. Dem Bericht zu Folge kann ma vermuten, dass hier alles besprochen wird… Aber was solls: es war gute Werbung! Und das ist doch entscheidend.

6 Sterereo Januar 8, 2007 um 20:08 Uhr

Da hast du recht, habe noch ein paar andere Sachen gesagt. Z.B.: das wir uns eher etwas ab vom Strom sehen. Naja, das kommt vielleicht etwas zu kurz. Aber man muss sehen, es ist „nur“ Lokalradio und die meisten sind schon mit dem Begriff Internet überfordert. 🙂

Ich finde die ganze Sache recht gelungen und schöne Werbung ist es wirklich.

Previous post:

Next post: