Festivalsommer 2006

von Sterereo am 17. Februar 2006

in Musik!

Seit wenigen Tagen sind die ersten Bands für das Hurricane Festival bekannt gegeben. Artic Monkeys, The Cardigans, Maximo Park und ein paar nationale Acts wie Seed, Tomte oder Element of Crime sind dabei.

Das vorläufige Lineup vom Rock am Ring steht schon eine Weile fest und hat einige Hochkaräter im Programm: Metallica, Tool, Depeche Mode, Deftones und die dreifachen Brit Awards Gewinner Kaiser Chiefs.

Nicht nur bei den Bands sondern auch beim Preis unterscheiden sich beide Festivals schon sehr. Fürs Hurricane bezahlt ihr bis zum 15.März 79 €uro. Das Rock am Ring hinterlässt mit stolzen 120 €uro ein nettes Loch im Portemonnaie.

Share Button

{ 4 Kommentare… read them below or add one }

1 Sterereo Februar 18, 2006 um 14:40 Uhr

So schlimm es klingt, scheint doch das Rock am Ring das bessere Festival dieses Jahr zu werden! Ich selbst war bisher nur auf dem Hurricane 2005 und muss sagen, dass dort dier Atmosphäre und (Camping) Umgebung stimmt!

Übrigends wird wohl demnächst die besätigung von [i]Sigur Ros[/i] für das [i]Hurricane[/i] bekannt geben. Beweise? http://www.sigur-ros.co.uk/tour/

2 RockinBen Februar 22, 2006 um 11:06 Uhr

THE STROKES!!!

beim Hurricane! Aber habe mir nach der letztjährigen Überfüllung geschworen, da nie wieder hinzufahren… Hmmm, habe auch keine Zeit dafür…

3 Sterereo Februar 22, 2006 um 16:50 Uhr

The Strokes ist natürlich eine mega-fette Bestätigung. Hab die damals in Berlin gesehen und muss sagen die machen schon derbe n Fass auf!

4 Gast Februar 23, 2006 um 21:28 Uhr

Zu allem Überfluss kostet die Karte für das Rock am Ring ab März sogar 130 Euro. Ansonsten wäre es eine interessante Sache geworden…

Previous post:

Next post: