Exchampion – To Aurora EP

von Pynchon am 22. August 2012

in Musik!

Post image for Exchampion – To Aurora EP

Au weia, denke ich mir bei den nervig drauflos quietschenden Synthieklängen des Openers „Harlequin“ – das wird ein hartes Stück Brot. Aber auch ein kurzes, denn die EP „To Aurora“ besteht ja nur aus vier Stücken.

Klingt alles sehr nach den 80ern, sehr elektronisch, aber auch auf andere Einflüsse wie UK-Garage oder Dubstep sind zu erahnen. Freunde der minimalistischen elektronischen Tanzmusik mit betont amateurhaften Retro-Einschlag dürften an Exchampion ihre helle Freude haben, das Wohnzimmermobiliar beiseite schieben oder gleich ganz aus dem Fenster schmeißen, denn wozu braucht man das Zeug noch, nur eine Nebelmaschine ist vonnöten und dann wird durchgetanzt, am besten nicht ganz nüchtern.

Ich sag es nicht gerne, aber für mich ist es echt schwierig, die EP komplett durchzuhören. Es geht halt völlig an meinem Geschmack vorbei, leider.

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Einen Kommentar hinterlassen

Previous post:

Next post: