EMMA6

von am 8. Oktober 2007

in Bands

Post image for EMMA6

EMMA6-Lieder gehen direkt ins Ohr. Und bleiben. Oft länger als einem lieb ist. Vielleicht ist es die Musik. Ein junger, frischer Stil, zusammengeklebt aus Pop, Rock und Indie, mit diesem Hauch Naivität. Meist rock- und tanzbar, manchmal aber auch einfach zum Stillstehen und Träumen.

Vielleicht sind es die deutschen Texte. Ehrlich sind sie und geradeaus. Für jeden verständlich, keine Pseudo-Lyrik. Geschrieben über das Jungsein und alles, was es mit sich bringt: Wunderschöne und traurige Zeiten, Liebe und Schmerz, Freundschaft und Spaß am Leben. Jeder kann ein Lied davon singen.

EMMA6 tun es laut.

Sie tun es, seit sich die drei Freunde Anfang 2006 entschlossen, Liedschreiber zu werden. Die Welt wollen sie nicht verbessern. Dafür ist Bono zuständig. EMMA6 sind nur zwei Brüder und ihr bester Kumpel, die aus dem tiefsten Westen der Republik kommen und nicht eher Ruhe geben, bis jeder Club bespielt ist und jeder Gehörgang um Gnade fleht.

Freu dich drauf, wenn sie irgendwann in deiner Stadt sind. Denn live wirst du einfach weggepustet. Das Kopfnicken kommt von ganz allein. Eine angezerrte Gitarre, groovende Tieftöne und ein auf den Punkt gespieltes Schlagzeug. Das klassische Trio. „Mehr brauchen wir nicht“, finden die Jungs.

Im Jahr 2007 konnten sie mit ihren Livequalitäten bereits den Bonner „Popmotor“- und den Essener „VonHier!“-Bandwettbewerb gewinnen. Außerdem wurden sie für Deutschlands größtes kostenloses Festival „Rheinkultur“ in Bonn gebucht.

Man darf also gespannt sein auf das, was noch folgen wird…

http://www.emma6.de

http://myspace.com/emma6music

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: