Dropkick Murphys – The Warriors Code

von koSh am 19. September 2005

in Musik!

Post image for Dropkick Murphys – The Warriors Code

Ich schätze mal diese Band is nur wenigen Leuten ein Begriff, da sie zwar mittlerweile sogar ab und zu auf MTV läuft aber im Radio doch gemieden wird. Die Murphys sind Iren und stolz darauf. Sie Produzieren richtig guten Punkrock mit Volklore-Einflüssen durch Dudelsack, Akkordeon oder Flöte/Mandoline. Es ist eine rauhe und harte Musik, allerdings immer daraus ausgelegt andächtig zu der Melodie zu schwelgen oder lauthals mitzugrölen. Die Band besteht aus Spicy McHaggis (Dudelsack), Al Barr (Vocals), Ken Casey (Bass/Vocals), Matt Kelly (Schlagzeug), James Lynch (Gitarre), Mark Orrell (Gitarre/Akkordeon) und Ryan Foltz (Flöte/Mandoline). Diese Band is nichts für Weicheier, sondern für Draufgänger die bis morgen betrunken durch die Kneipen ziehen…

Das 6. Album „The Warriors Code“ hat seine ruhigen, durch die kratzige Stimme von Al Barr tolle Athmosphere schaffende Songs wie „The Green Fields of France“. Weiter wurde der Song „Your Spirit’s Alive“ dem verstorbenen Greg „Chickenman“ Riley gewidmet, in welchem ordentlich die Post abgeht und man sich gut vorstellen kann was für ein Typ er gewesen sein muss. Dieses Album ist ein muss für alle Dropkick Murphy Fans und ein guter Einstieg für alle die die Band noch nicht kennen.

„Let’s go, Murphys, let’s go“

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: