Darker My Love – 2

von Benjamin am 3. August 2009

in Musik!

Post image for Darker My Love – 2

Endlich kann man die großartige und elegische Rockmusik von Darker My Love auch in Deutschland erwerben. Das Debüt von 2006 gab es nur in den USA zu kaufen, der schlicht „2“ getaufte Nachfolger ist auch schon länger in den USA auf dem Markt. Darker My Love hätten musikalisch auch schon Zeitgenossen von The Jesus and Mary Chain sein können. Doch wird schnell klar, dass diese Art von Musik zeitlos ist.

Der Opener „Northern Soul“ erinnert an die wunderbaren Black Rebel Motorcycle Club, vor allem im Gitarrenspiel und den lakonischen, im Wechsel von Tim Presley und Rob Barbato vorgetragenen Vocals. Insgesamt tauchen Darker my Love aber stärker in Shoegazing-Gewässer ab. Düster-verzerrt geht es zu, wie bei den Größen des Genres Ride oder My Bloody Valentine. „Talking Words“ fängt diese Stimmung sehr gut ein. Darker My Love haben aber auch keine Angst, sich durch Streicher oder Bläser unterstützen zu lassen. Diese werden aber überwiegend dezent eingesetzt. Wie vielschichtig das ganze klingen und auch innerhalb eines Songs für Abwechslung sorgen kann, zeigt „Waves“. Das abschließende „Immediate Undertaking“ ist ein gelungener sphärischer Ausklang des Albums: Der Gesang schwebt über riesigen Klangwolken, sanft und harmonisch. Sehr gut! Darker My Love haben also nicht nur einen tollen kryptischen Bandnamen, sie machen auch gute Musik und beweisen: Shoegaze funktioniert immer noch!

Share Button

{ 2 Kommentare… read them below or add one }

1 RockinBen August 4, 2009 um 11:50 Uhr

Freitag ist Release, aber wer nicht warten kann:

E-Card mit allen Songs:[URL]http://www.piasgermany.de/darkermylove/ecard[/URL]

Albumtrack „Talking Words“ hier zum runterladen: [URL]http://www.piasgermany.de/darkermylove[/URL]

2 otic August 6, 2009 um 09:42 Uhr

Tolle Band!
Das erwähnte Debütalbum steht „2“ in kaum etwas nach & gibt es als Gratisdownload bei Dangerbird Recs:

http://www.dangerbirdrecords.com/downloads

Lucky You!

Previous post:

Next post: