Cruiserweight – Big Bold Letters

von LenzMan am 17. November 2008

in Musik!

Post image for Cruiserweight – Big Bold Letters

Cruiserweight haben mit „Big Bold Letters“ eine Platte für Momente geschaffen, in denen einem der Sinn nach unbeschwerten, direkten Rock steht… nicht weniger, aber auch nicht mehr. Eben Handclap-Pop-Rock mit Punk-Appeal aus dem staubtrockenen Texas.

Cruiserweight haben mich den einen oder anderen Tag in der verregneten Herbst-Tristesse begleitet und mir zumindest ein kleines Stück Sonne aus dem Arsch scheinen lassen.

Vor allem die energische und doch zugleich verletzlich wirkende Stimme der Front-Dame Stella hat mich mit ihrem eigenen Charme fasziniert. Jedoch erlebt man von Zeit zu Zeit Momente auf der Platte, die einfach zu gewöhnlichem Pop-Punk ohne Profil verkommen (z.B. „Slack“). Gehört hat man das Eine oder Andere nämlich so oder in ähnlicher Form schön des Öfteren. Trotzdem hat sich seit ihrem „Sweet Weaponry“ von 2005 Einiges getan und man hat durchaus Lust der CD noch den einen oder anderen Durchlauf zu gestatten.

Die Songs sind vielfältiger arrangiert, Stellas Gesang wirkt differenzierter und kommt daher mehr zum Tragen, wodurch die meisten Songs reifer und einfach gefühlsechter wirken(„Burst the Bubble“).

Wer also Rock mit einer ordentlichen Portion Pop etwas abgewinnen kann, sollte zumindest mal in das neueste Cruiserweight-Werk reinhören.

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: