Alex Amsterdam in der Band-Sektion

von Sterereo am 26. Februar 2007

in Neues

Findige Besucher haben ihn schon längst entdeckt. Der Alex Amsterdam befindet sich nicht nur mit seiner Solo-Scheibe „Lonley Streets And Empty Lanes“ in unserem Regal, sondern auch mit einer Kurzbio im Bands-Bereich. Also alles schön und gut, wie die Musik des Düsseldorfers. Davon darf sich jeder selbst überzeugen – wer es noch nicht schon getan hat. Unter der Rezension finden sich sämtliche Songs des Albums im voller Länge zum Download bereit.

Hier der direkte Link zu Alex Amsterdam auf Hififi&Sterereo >>

Außerdem sind jetzt auch wieder sämtliche Songs der ce la d’or EP erreichbar.

Hier geht es zur Rezension von „simple songs in c# minor“ >>

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: