Album des Jahres 2008 – Die Entscheidung

von Sterereo am 14. Januar 2009

in Neues

Jetzt ist es vollbracht, das Jahr 2009 nimmt endlich an Fahrt auf und der Rückblick fällt umso leichter. Trotzdem habt ihr es dem diesjährigen Gewinner nicht besonders leicht gemacht.

Mit nur einer Stimme Vorsprung setzte sich Bloc Party – Intimacy beim Community-Vote durch. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Hififi wählt derweil Rachel Unthank And The Winterset – The Bairns und Sterereo The Helio Sequence zu ihren Alben des Jahres 2008.

Share Button

{ 2 Kommentare… read them below or add one }

1 Sterereo Januar 15, 2009 um 12:49 Uhr

Schade eigentlich, Fleet Foxes haben mich persönlich auch sehr überzeugt. Zwar weiß ich nicht mehr alles vom Haldern, aber der Spiegelzeltauftritt war einer der schönsten, die ich 2008 erleben durfte. Doch wir sollten nicht zu sehr schimpfen. Bloc Party habe viel gutes für den Indie-Rock getan mit Silent Alarm. Auch Weekend In The City war toll. Vielleicht waren die Elctro-Ausflüge sogar für den ein oder anderen erwartbar und daher das gute Abschneiden im Vote? Tia, egal welchen Ton die Rezension angeschlagen hat, die Community-Plakett haftet jetzt für alle Zeiten daran. 😉

2 RockinBen Januar 15, 2009 um 22:05 Uhr

dem Kommentar kann ich nur umfassend zustimmen.

Previous post:

Next post: