Air – All I Need

von Hififi am 17. Juni 2006

in Ode an den Song

Post image for Air – All I Need

„All I Need“ ist mein Song für die Ewigkeit. Ich kann gar nicht in Worte fassen, was dieser Song in mir auslöst. Wenn man gerade frisch verliebt ist, wie die Beiden im Video von Mike Mills, ist „All I Need“ wahrscheinlich der schönste Song. In einsamen Stunden braucht man nur die ersten Sekunden zu hören und ist zu Tode deprimiert. Besonders schön ist auch das Video: Die Geschichte eines glücklichen Paares. Dieser 4:15 Minuten lange Clip ist mit Sicherheit romantischer als Bolly- und Hollywood zusammen, weil unprätentiös und fast dokumentarisch gehalten. Unprätentiös ist auch der Song, hier ist nichts aufgeblasen, oder gar schmalzig, „All I Need“ ist ruhig/verträumt, und gerade deshalb so besonders. Am besten ich höre an dieser Stelle auf, sonst wird dieser Beitrag nämlich schmalzig und ich fange an zu schwafeln. Aber eins steht wirklich fest: Wen dieses Lied kalt lässt, der hat ein Herz aus Stein.

All I need is a little time,

To get behind this sun and cast my weight,

All I need is a peace of this mind,

Then I can celebrate.

All in all there’s something to give,

All in all there’s something to do,

All in all there’s something to live,

With you …

All I need is a little sign,

To get behind this sun and cast this weight of mine,

All I need is the place to find,

And there I’ll celebrate.

All in all there’s something to give,

All in all there’s something to do,

All in all there’s something to live,

With you …

Share Button

{ 1 Kommentar… read it below or add one }

1 crunge Dezember 8, 2006 um 18:14 Uhr

das kann ich nur bestaetigen… 🙂

wunderschoenes Liedchen

Previous post:

Next post: