1990s – Kicks

von Kanzler am 5. April 2009

in Musik!

Post image for 1990s – Kicks

Die 1990´s legen nach ihrem ersten Album „Cookies“ mit der neuen Platte „Kicks“ ein Album zum Spaß haben und Abtanzen nach. Die Glasgower Jackie McKeown (Gesang, Gitarre), Dino Bardot (Bass, Gesang) und Micheal McGaughrin (Schlagzeug, Gesang) erinnern dabei gerne an die hoch gelobte Musik aus dem England der 70er un 80er Jahre.

Gleich mit ihrem ersten Song „Vondelpark“ erinnern mich die Jungs aus Glasgow an The Clash und lassen mich guter Laune durchs Wohnzimmer rocken. Diese Linie zieht sich auch durch die restlichen 11 Stücke. So lässt sich doch ein gutes Wochenende einleiten. Auch wenn die Songs inhaltlich noch in der Pubertät stecken und von Mädels, Aufreißen und dem Verkraften von Trennungen handeln, finde ich sie doch sehr passend. Denn womit beschäftigt man sich sonst, bevor man auf die Piste geht.

Gefallen hat mir auch „Kickstrasse“, der sich rund um die RAF dreht und beweist, dass das Trio nicht nur über Frauengeschichten singen kann, sondern sich auch in der Geschichte auskennt und dieses Thema auch hervorragend musikalisch umsetzten kann und dabei an Songs Ende der 60ger Jahre erinnert. Auch holen die JUngs sich hier Unterstützung von Kate Jackson von den Long Blondes.

Besonderes beeindruckend ist auch, dass es nicht einen Frontman in der Gruppe gibt, so teilen sich die drei den Gesang.

Share Button

{ 0 Kommentare… add one now }

Previous post:

Next post: